ThemenAngebotDownloadPublikationenMensch
Startseite Website Andreas Zeuch

Themen

Unternehmensdemokratie
Können Unternehmen eine demokratische Veranstaltung sein? Oder lähmen gemeinsame Entscheidungsprozesse nicht und führen zur Insolvenz? Schließlich brauchen wir nicht nur Häuptlinge, sondern auch Indianer! Was geschieht, wenn ein CEO gewählt wird? Wenn eine Bank alle Hierarchiestufen abschafft; wenn sich Mitarbeiter ihre Aufgaben selber aussuchen oder das Reinigungspersonal bei Innovationen dabei ist? Bricht dann Chaos aus, oder entfaltet sich die innere Motivation der Belegschaft?
Keine Spinnerei, das beweisen Pioniere
Alles Reden ist schön und gut. Taten zeigen mehr. Deshalb habe ich in meinem aktuellen Buch Alle Macht für niemand. Aufbruch der Unternehmensdemokraten. anhand von 12 ausführlichen, selbst recherchierten Fallbeispielen gezeigt, welche positiven Effekte die Demokratisierung der Arbeit haben kann: Wirtschaftlich und menschlich.
3 von 11 Thesen
  1. Arbeit an sich selbst_ Auch das Top-Management muss sich ändern. Manchmal muss es bei sich anfangen.
  2. Demokratie ist eine Wert an sich_ Sie ist kein alleiniges Mittel zum Zweck der Gewinnmaximierung.
  3. Positives Menschenbild_ Vertrauen in die Kompetenzen und den guten Willen der Mitarbeiter ist das Fundament.
Alle 11 Thesen finden Sie in meinem aktuellen Buch Alle Macht für niemand. Aufbruch der Unternehmensdemokraten.
Beratung und Vorträge
Wenn Sie mehr Agilität und Selbstorganisation in Ihrem Unternehmen wünschen, begleite ich Sie gerne auf diesem Weg.
Und wenn Sie für Ihr Unternehmen oder auf einer Veranstaltung für Ihre Kunden einen Vortrag wünschen, dann freue ich mich auch auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.